Asta
Der Allgemeine Studierendenausschuss, er vertritt gesamtheitlich die Interessen der Studierenden.

CP
Credit Points, seit der Bologna-Reform stehen sie für den Arbeitsaufwand (Workload), der für ein Modul zu erbringen ist.
1CP = 25-30 Stunden Workload
Für den Bachelor müssen 210 CP erbracht werden (30 CP pro Semester).

ECTS
European Credit Transfer System, stellt die Vergleichbarkeit von erbrachten CP innerhalb Europas sicher (wichtig für ein Auslandssemester).

Fachschaft

Unsere Fachschaft ist die Fachschaft für Elektronik und Informatik (F E/IN), sie setzt sich für die studentischen Interessen innerhalb der Fakultät ein und gestaltet das studentische Leben mit.
Bei Anregungen oder Beschwerden kannst du dich auch an die Fachschaft wenden.

FakRa

Fakultätsrat, er setzt sich aus gewählten Mitgliedern von Angehörigen der Fakultät zusammen, also Professoren und Studierenden. Dort werden z.B. Änderungen der SPO besprochen.

Fakultät

An Hochschulen bezeichnet eine Fakultät eine Gruppe zusammengehörender Wissenschaften.

Grundstudium

Das Grundstudium hat in der Regelzeit drei Semester. Nach dem fünften Semester muss das Grundstudium jedoch abgeschlossen sein. Sollte das nicht der Fall sein, erfolgt die Exmatrikulation wegen Zeitüberschreitung. Die Noten des Grundstudiums zählen zu 25% zur Gesamtnote (Bachelor).

Hauptstudium

Das Hauptstudium dauert in der Regel vier Semester, eines davon ist ein verpflichtendes Praxissemester. (Dieses kann im Ausnahmefall angerechnet werden, z.B. bei vorheriger Tätigkeit in einem IT-Beruf, und daher entfallen.) Das Hauptstudium kann um drei Semester verlängert werden.
Achtung: Insgesamt (Grund- und Hauptstudium) darf das Bachelorstudium generell zehn Semester nicht überschreiten.
 

Modul

Eine Lehreinheit, die aus einer oder mehreren Veranstaltungen besteht, über die eine Prüfung bewertet wird. Die Vorlesungen Strukturierte Programmierung und Objektorientierte Programmierung bilden z.B. ein Modul, über das am Ende eine Prüfung geschrieben wird.

Modulhandbuch

Im Modulhandbuch ist die Zusammensetzung der zu erreichenden CP beschrieben. Hier findet ihr alle Module mit Prüfungsvoraussetzungen, Lernzielen, Notenzusammensetzung, zugelassenen Hilfsmitteln und weitere Informationen. Das Modulhandbuch kann auch während des Semesters noch leicht verändert werden.

Für ein erfolgreiches Studium ist es wichtig, das Modulhandbuch zu kennen!

Moodle

Moodle ist die Lernplattform der Hochschule. Eure Professoren werden dort Vorlesungen, Übungsblätter, Altklausuren und alles, was ihr für die jeweilige Vorlesung braucht, zur Verfügung stellen.  Für die Vorlesungen, die ihr besuchen wollt, gibt es Moodlekurse, in die ihr euch einschreiben müsst. Manchmal braucht ihr dafür einen Einschreibeschlüssel, diesen nennt der Professor meist in der ersten Vorlesung.

Um Moodle außerhalb der Hochschule zu nutzen, müsst ihr euch OpenVPN einrichten (siehe VPN).

QIS

Im QIS
könnt ihr eure bestandenen Module mit Noten einsehen, eure Adresse ändern, die Immatrikulationsbescheinigung drucken, und von dort aus muss auch der Semesterbeitrag entrichtet werden. Bitte gebt UNBEDINGT eine gültige Adresse an. Wenn es irgendwelche Probleme bzgl. des Studiums gibt, und die Briefe nicht ankommen, könnt ihr im schlimmsten Fall exmatrikuliert werden!

SCP

Siehe Social Credit Points.

StuRa

Studentenrat, ist eine Form der Studierendenvertretung.

UStA

Unabhängiger Studierendenausschuss, also Studenten, die fakultätsunabhängig das studentische Leben mitgestalten. Sie organisiert unter anderem das Hochschulkino, den Hochschulsport, die AIM und viele weitere Veranstaltungen.

VPN

Um Moodle außerhalb des Hochschulnetzwerks nutzen zu können, muss ein VPN-Tunnel eingerichtet sein. Hier findet ihr eine Anleitung: Link zum OpenVPN

Das wichtigste zum Studium

In diesem PDF findet man als Erstsemester alles was man wissen sollte (Bachelor SPO 31 Informatik): 
Ersti-Guide: SPO,VPN,WTF?!

Alles als Übersicht auch im AppStore!